Familiengruppe II – Familien mit kleinen Kindern

Wir sind eine Familiengruppe, die sich im letzten Jahr neu formiert hat. Bisher haben wir verschiedene kleine Touren in Essen und in die nähere Umgebung unternommen: Wanderungen zu zwei Bauernhöfen und zur Straußenfarm, Wandern auf dem südlichen Baldeneysteig kombiniert mit einer Dampflokfahrt mit der Hespertalbahn und Schlagen des eigenen Weihnachtsbaums im nahen Sauerland. Wir sind aber auch für alle andere Aktionen offen. Jeder der neue und eigene Ideen hat, kann sie hier auch einbringen.
Die Gruppe soll alle Familien mit Kindern im Alter von 2 bis 8 Jahren ansprechen. Alle Eltern, die gerne in der Natur spazieren, wandern, picknicken, spielen und deren Aktionsradius durch den Nachwuchs eingeschränkt ist, sind willkommen.

Kontakt

Jörn Schwentick – E-Mail: zosch2001@gmx.net

Unsere Veranstaltungen

Bouldern am Sonntag 9. Februar 2020

Wir gehen in Haarzopf im Citymonkey bouldern.

Kruppwald am 15. März 2020

1870 ließ Alfred Krupp in Bredeney den Kruppschen Waldpark anlegen, um bei frischer Luft ein wenig im Grünen zu wandeln. Das geht auch heute noch gut. Vor einigen Jahren gab Thyssen-Krupp die Pflege des Waldes weitgehend auf. An vielen Stellen verwildert der Wald. Geplant ist eine kleine Wanderung in Form einer Schnitzeljagd oder in einer anderen spielerischen Art für die Kinder.

Rinderbachtal am 10. Mai 2020

Kleine Wanderung durch das Rinderbachtal von der Abtsküche in Heilligenhaus zum Café Herberge und zurück. Nichts Spektakuläres. Aber trotzdem schön!

Hof zur Hellen am 21. Juni 2020

Letztes Jahr wanderten wir von Südosten zum Hof zur Hellen. Ein Bio-Bauernhof im Windrather Tal, der für kleinere Kinder verschiedene tolle Angebote bereit hält: Viele Bobbycars, Kaninchen zum Streicheln, Sandkasten, Trampolin, Wippe, alter Traktor, Hühner, Kühe usw.. Gleiches Ziel, aber ein völlig anderer Weg. Diesmal erreichen wir den Hof von der anderen Seite über viele schmale Pfade an der Windrather Kirche vorbei und belohnen uns dort mit Saft und Kuchen.

Wiehardt-Wochenende vom 1. bis 3. Mai und vom 28. bis 30. August 2020

Wir fahren für zwei Wochenenden zum Wanderheim Wiehardt des SGV. Fern ab von jeder Zivilisation und nur über Waldwege zu erreichen liegt unsere Unterkunft mitten im Wald. Autofrei können die Kinder im Umfeld frei herumtollen und den Spielplatz nutzen, während die Eltern gemütlich draußen unter großen Bäumen sitzen. Zahlreichere kleinere und große Wanderungen starten direkt vor der Tür. Vielleicht wandern wir beim 1. Termin von dort nach Herscheid zur Museumseisenbahn. Abends wird gemeinsam gekocht, gegessen und geklönt.

Freilichtmuseum Hagen am 20. September 2020

Das Freilichtmuseum Hagen bietet in erster Linie Geschichtliches zum westfälischen Handwerk. Schon kleinere Kinder interessieren sich für die Herstellung von Eisenprodukten, Back- und Fleischwaren und vielen Anderem. Mütter zieht es in die museumseigene Brauerei. Und Väter bevorzugen vielleicht den historischen Friseursalon. Das Museumsareal ist ausreichend groß um kleine Füße müde zu bekommen. Wenn größere Füße mehr laufen möchten, können wir auch durch den umliegenden Wald zum Museumseingang und weiter wandern.

Ausblick

Weiterhin ist noch eine Veranstaltung im Herbst geplant, bevor wir wieder am 2. Advent das Jahr mit gemeinsamen Weihnachtsbaumschlagen im Sauerland beenden.